Wir planen Sicherheit

Brandschutzfachplaner und Fachplaner für den vorbeugenden Brandschutz bieten Ihnen brandschutztechnische Leistungen für Ihr Projekt.

Mehr erfahrenzur Übersicht

Brandschutzplanung

Bei der Planung, Konzeption und Beratung zum Brandschutz an Ihrer Seite

Ein Brandschutzkonzept schafft nicht nur Rechtssicherheit, sondern berücksichtigt neben der Architektur und dem ästhetischen Charakter des Gebäudes auch betriebliche Strukturen wie die Logistik. Um Sicherheit effizient, zuverlässig und wirtschaftlich für Sie zu planen, erstellt ein Sachverständiger für den Brandschutz unabhängig von Größe und Nutzung des Gebäudes ein Konzept mit allen erforderlichen Maßnahmen für den Brandschutz. Um entsprechende Anforderungen frühzeitig zu erkennen, legen wir dabei von Beginn an großen Wert auf den Austausch zwischen den Fachplanern für den Brandschutz und dem Bauherrn.

Besonders bei komplexen Bauvorhaben, die Abweichungen vom Baurecht erfordern, wird die Planung oftmals sehr schwierig. Die Zusammenhänge sind meist komplex und erfordern ein hohes Maß an technischem Verständnis und betriebswirtschaftlichen Erfahrungswerten. Wird gleich zu Beginn der Erstellung eines Brandschutzkonzeptes ein richtiger Ansatz gewählt, kann die Sicherheit der Nutzer oftmals mit überschaubaren finanziellen Aufwänden gewährleistet werden: sinnvolle Anordnung von Brandabschnitten oder gezielter Einsatz von Kompensationsmaßnahmen, um nur zwei Möglichkeiten zu nennen. Mit unserem starken Netzwerk, das unter anderem Monteure, Fachplaner, Fachbauleiter, Gutachter und Sachverständige für Brandschutz beinhaltet, bieten wir entsprechende Kapazitäten für die Umsetzung von Klein- und Großprojekten im gewerblichen, industriellen und privaten Bereich. Mit zahlreichen Standorten sind wir dabei deutschlandweit Ihr Partner.

Gemäß den bauschutzrechtlichen Vorschriften erarbeiten wir bei Neubau-, Umbau- und Renovierungsarbeiten ein individuell auf Ihr Projekt zugeschnittenes Konzept. Hier gilt es, eine sinnvolle Balance zwischen Sicherheit, gesetzlichen Vorgaben, architektonischen Wünschen sowie Wirtschaftlichkeit zu finden. Hier hat es sich bewährt, schon vor Beginn der Maßnahme einen intensiven Austausch mit allen beteiligten Parteien anzustreben. Bevor mit der Planung des Brandschutzes begonnen wird, ist die Ermittlung der Grundlagen erforderlich, wofür Eigentümer, Architekten und Planer, Baubehörden, Hersteller, sowie ausführende Handwerker gleichermaßen involviert werden müssen.

Während bei Neubauten die Anforderungen des Baurechts und die gewünschten Schutzziele, wie beispielsweise spezielle Versicherungsbedingungen, größtenteils vorab festgestellt werden können, ist die Grundlagenermittlung bei Änderungen und Umbauarbeiten an Bestandsgebäuden wesentlich umfangreicher und komplizierter. Bestehende Maßnahmen des vorbeugenden, abwehrenden und anlagetechnischen Brandschutzes müssen auf ihre Funktionalität und Zustand überprüft werden. Meist entsprechen diese nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Technik. Zudem ist es erforderlich, die ursprüngliche Baugenehmigung mit dem aktuellen Bestand abzugleichen. Oftmals erfolgten einige Änderungen über den Lauf der Jahre, welche berücksichtigt werden müssen.

Der zentrale Teil der Brandschutzplanung ist somit das Brandschutzkonzept. Hierin fließen unter anderem baurechtlichen Anforderungen, Maßnahmen des abwehrenden Brandschutzes und mögliche Abweichungen von baurechtlichen Vorschriften ein. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich von Ingenieurleistungen im Brandschutz übernehmen wir für Sie die Brandschutzplanung und erstellen ein durchdachtes Brandschutzkonzept für Ihre Immobilie. Unser großer Vorteil ist zudem Planung und Ausführung aus einer Hand: die von uns vorgeschlagenen Maßnahmen setzen wir deutschlandweit mit eigenen Handwerkern um. Somit ist für unsere Fachplaner auch die spätere handwerkliche Ausführung ein großes Augenmerk. In Abstimmung mit den Monteuren können somit viele Probleme in der Praxis schon gleich zu Beginn verhindert werden, wie beispielsweise die korrekte Anordnung von Leitungs- du Installationsebenen um eine handwerklich fachgerechte Abschottung für den Monteur zu ermöglichen. Mit einem breiten Spektrum an ausführenden Leistungen, die von der Brandschutzbekleidung und –Beschichtung bis hin zu Feuerschutzabschlüssen reichen, setzen wir die geplanten Maßnahmen aus einer Hand um. Mit Heinrich Schmid haben Sie nur einen Ansprechpartner von Anfang bis Ende.

Großes Augenmerk für Heinrich Schmid ist die gute Ausbildung unserer Mitarbeiter. Besonders im Brandschutz kommt es auf ein technisches Verständnis der Zusammenhänge an und die Ausführung muss stets nach dem aktuellen Stand der Dinge erfolgen. Deswegen haben wir intern Kurse Im Bereich Brandschutz konzipiert, welche von unseren Mitarbeitern durchlaufen werden. Hier arbeiten wir eng mit EIPOS (Europäisches Institut für postgraduale Bildung) zusammen, ein in diesem Bereich etabliertes und angesehenes Weiterbildungsinstitut. Hier durchlaufen unsere Mitarbeiter auch Kurse zum Fachbauleiter, Fachplaner und Sachverständigen für Brandschutz. Nur so können wir ein Qualitätsniveau sicherstellen, dass unserem Anspruch entspricht. Damit Ihr Brandschutzprojekt in sicheren Händen ist.


Leistungen bei der Brandschutzplanung

  • Brandschutzkonzepterstellung
  • Sonderbauten
  • Brandschutzberatung
  • Gutachten
  • Stellungnahmen
Brandschutz

Unsere Handwerker waren dafür verantwortlich, Flure und Rettungswege brandschutztechnisch sicherzustellen.

Referenz ansehen
×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.