Vom Quereinsteiger zum Vollprofi

Experte für Bautrocknung: Martin Klein aus Freiburg.

Beitrag lesen

Experte für Bautrocknung: Martin Klein aus Freiburg

Das Team von Martin Klein kümmert sich um rund 600 Schäden im Jahr.

„Ein absoluter Vollprofi in der Bautrocknung“, sagt ein Kollege über Martin Klein. Und was sagt Martin Klein selbst? „Ich bin Quereinsteiger.“ Früher arbeitete er im Einzelhandel, stieg zum Filialleiter auf – bis er sich eines Tages verändern wollte. Er fing im kaufmännischen Bereich einer Firma für Bautrocknung  an. „Weil man wissen muss, wovon man redet“, wie er sagt, qualifizierte er sich im Umgang mit Schimmel, Asbest und Wasserschäden, machte den  Trinkwasserschein, belegte Kurse über Hygienevorschriften, Baustoffe und technische Verfahren. „Und ich habe auf allen Baustellen mitgearbeitet.

Wer nur theoretisch lernt, kann auch nur theoretisch trocknen.“ Prägendes Erlebnis: die Einsätze nach dem Elbehochwasser in Sachsen 2013. „Dort haben wir in drei Monaten rund 120 Gebäude getrocknet.“ Vor vier Jahren wechselte er zu Heinrich Schmid, Standort Freiburg. „Eigentlich wollte ich mich selbstständig machen, aber das System ,HS‘ hat mich überzeugt: Ich habe maximale Freiheit und man hält mir im Büro den Rücken frei.“ Sein Team und er kümmern sich um rund 600 Schäden im Jahr. „Meist kriegen wir einen Anruf: Es tropft!“

Dann fahren sie los, machen die Leckageortung, entfernen Schimmel, trocknen die Bausubstanz und richten Gebäude und Räume wieder her. Deshalb sind unter seinen zwölf Mitarbeitern zum Beispiel auch Maler, Bodenleger und Schreiner. Auf die Frage, was man für eine Karriere in der Bautrocknung mitbringen müsse, sagt Martin Klein: „Vor allem Empathie. Kunden mit Wasserschaden sind von der Situation oft überfordert. Außerdem ist Neugier wichtig, man bekommt es mit vielen Materialien und Gewerken zu tun.“ An Tag 1 alles zu wissen, sei aber nicht nötig. Er selbst habe bei Heinrich Schmid viel dazugelernt, zum Beispiel über Bauphysik und Sanierungsarbeiten. „Hier hast du immer jemanden an der Hand, der dir weiterhilft.“

×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.
×