Kristalliner Blickfang

Ein Großprojekt der Extraklasse setzte das Team von Projekt- und Baumanagement Reutlingen in Zusammenarbeit mit weiteren fünf HS-Standorten um.

Beitrag lesen

Bei Nacht leuchtet die kristalline Glasfassade aus 156 dreieckigen Isoliergläsern.

Der im Stuttgarter Stadtteil Möhringen gelegene und aus mehreren Gebäuden bestehende Bürocampus Sternhöhe wurde von der alstria office REIT-AG zu einem modernen, offenen und nachhaltigen Campus umgestaltet und saniert. Dabei führten die Fachleute von Heinrich Schmid Malerarbeiten, umfangreiche Ausbauarbeiten im Trockenbau, die Hohlraumböden, die Bodenbeläge, Putz, Estrich, Rollos, Fliesen und Naturstein sowie die Schreinerarbeiten von der Teeküche bis hin zu den Brandschutztüren aus. „Die Baustelle war logistisch eine große Herausforderung, da viele komplexe Arbeiten in einem sehr kleinen Zeitfenster erledigt werden mussten. Beispielweise waren die Brandschutzanforderungen für die Arbeiten im Trockenbau sehr anspruchsvoll“,  erklärt Anne Schreckenbach vom Projekt- und Baumanagement Reutlingen.

Die augenfällige, elf Meter hohe und kristallin wirkende Fassadenstruktur am Zentralgebäude erhielt von den Schreinern vom HS Standort Pfullingen eine innere, zweite Verglasung als Brandschutzverglasung. Diese schließt sich direkt an die freitragende Bodenplatte des 1. OG an und bildet dabei eine „doppelte Fassade“.

 




×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.
×