Sofortige Hilfe

Mit schnellen Sofortmaßnahmen können wir im Schadensfall ein Wasserschaden beseitigen und eine weitere Ausbreitung vermeiden.

Mehr erfahrenzur Übersicht

Sofortmaßnahmen

Als Wasserschaden Experte schnell zur Stelle

Als Spezialisten für die technische Gebäudetrocknung bei einem Wasserschaden bieten wir Ihnen im Schadensfall umfangreiche Komplettleistungen an. Dank schnellen Sofortmaßnahmen und der anschließenden Boden-, Decken- und Wandtrocknung nach einem Wasserschaden sorgen wir dafür, dass die Ursache für den Feuchtigkeitsschaden sofort behoben werden kann und weitere Folgeschäden vermieden werden können.

Ob durch eine Überschwemmung, einen Rohrbruch, einen Leitungswasserschaden oder aufgrund defekter Rückstauklappen – durch die unerwünschte Ausbreitung von Wasser können umfangreiche und kostenintensive Schäden entstehen. Wird der Schaden nicht schnellst möglichst behoben, resultieren weitere Probleme, wie etwa die Schimmelbildung im Objekt.

Um die Folgen eines Wasserschadens möglichst gering zu halten, ist eine schnelle Reaktionszeit gefragt. Mit einem breit aufgestellten Netzwerk und einer großen Anzahl an Fachkräften ist Heinrich Schmid im Notfall mit sofortiger Hilfe zur Stelle. Damit wir auch an Sonn- und Feiertagen bei einem Schaden direkt reagieren und handeln können, steht Ihnen dabei unser Notdienst rund um die Uhr zur Verfügung.

Notwendige Sofortmaßnahmen erfordern eine erfahrene und strukturierte Arbeitsweise. Dabei durchlaufen wir mehrere Schritte, um eine Schadensausbreitung zu verhindern. Damit Stromschläge und Kurzschlüsse vermieden werden können, sollten vor Beginn sämtlicher Maßnahmen zunächst im ganzen Gebäude der Strom abgeschaltet werden. Liegt ein Leitungswasserschaden oder ein Rohrbruch vor, muss zudem die Wasserzufuhr sofort gestoppt werden. Um den Schaden lokalisieren zu können, führen wir hierzu eine Wasserschaden Leckortung durch, welche die Grundlage für anschließende Reparaturarbeiten bietet.

Daraufhin schotten unsere Spezialisten die betroffenen Bereiche entsprechend ab und stellen Möbel und das Inventar trocken. Anschließend wird das stehende Wasser aus dem Objekt abgesaugt und fachgerecht entsorgt. Haben sich bereits Tapeten an den Wänden und Decken gelöst, werden diese direkt mit entfernt.

Die Trocknung und Lüftung des Objektes bilden die abschließenden Sofortmaßnahmen, die eine Schimmelbildung in den Räumen verhindern sollen. Wurden die notwendigen Arbeitsschritte zur Schadensbegrenzung ausgeführt, werden der Wasserschaden und die beschädigten Gegenstände sorgfältig mit Fotos und Texten dokumentiert. Eine gute Dokumentation hilft nicht nur der Versicherung zur Bewertung, sondern dient auch als Grundlage für das Konzept der Sanierung nach dem Wasserschaden.

Anschließend an die Durchführung der Sofortmaßnahmen und die Dokumentation führen wir eine Desinfektion und Neutralisation durch und setzen die Schadensanierung entsprechend des aufgestellten Sanierungskonzeptes um.


Wir sind Ihre Wasserschadensanierer

  • Stoppen der Wasserzufuhr
  • Abschottung der Bereiche
  • Mobiliar trocken stellen
  • Wasserabsaugung
  • Entfernen von nasser Tapete
  • Lüftung der Bereiche
  • Wasserschaden trocknen
  • Dokumentation des Schadens
Technische Gebäudetrocknung

Die Gebäude wurden von mithilfe der technischen Gebäudetrocknung saniert.

Referenz ansehen
×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.
×