Sektmanufaktur Wiesbaden

Umfassende Maler- und Denkmalschutzarbeiten in der Sektmanufaktur Wiesbaden.

Mehr erfahrenzurück zur Übersicht

Sektwerkstatt- Henkell & Co. Sektkellerei KG

Das Bauvorhaben liegt in Wiesbaden im Stadtteil Biebrich wo sich der Stammsitz des Unternehmens bereits seit Anfang des letzten Jahrhunderts befindet.

Die Vorgabe des Auftraggebers an das Planungsteam war es, Teilflächen des alten Lagerkellers innerhalb des historischen Gebäudes zu Produktions- und Veranstaltungsflächen umzunutzen. Die neu gestalteten Räume sollten die traditionelle Sektherstellung erlebbar machen.

Auf 760 Quadratmetern gliedern Zonen die Bereiche für den Flaschengärungsprozess, das Fass- und Paletten- Lager, die Ideenwerkstat („Kreativ-Kubus“) mit Verkostungs-Bereich und einen begehbaren 56 m² großen Sekttresor zur exklusiven Lagerung von Manufaktursekten.

Die Realisierung (Leistungsphase 1, 4-8 gem. HOAI) des Gestaltungskonzeptes von Christine Ambrosius Dipl.-Des. Innenarchitektur mit Studio AIDA (Leistungsphase 1-3) wurde in enger Zusammenarbeit der Bauherrschaft sowie weiteren Fachplanern durch HS.02 huthwelker.stoehr umgesetzt.

Der industrielle Charakter der ehemaligen Lagerräume sollte als Basis erhalten bleiben und durch die neuen Anforderungen mittels behutsamer Eingriffe und Einbauten ergänzt und aufgewertet werden.


Erbrachte Leistungen

  • Malerarbeiten
  • Stahl- & Betonschutz
  • Stuck- & Putzarbeiten
  • Trockenbau
Referenz Wiesbaden

Die Leistungen dieser Referenz hat der Standort Wiesbaden erbracht.

zum Standort
×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.