Balkonsanierung Großprojekt Neu-Ulm

Marco Hoffmann und André Fischer rühren Kunstharzversiegelung an. Damit beschichten sie die Balkone des Wohnhauses

Mehr erfahrenzurück zur Übersicht

Betonsanierung am Großprojekt

In Neu-Ulm sanierten Mitarbeiter von Heinrich Schmid ein mehrgeschossiges Wohnhaus. In insgesamt vier Bauabschnitte war das Großprojekt unterteilt. Bis zu zehn Mitarbeiter sanierten dabei rund 7000 Quadratmeter Putz- und Betonflächen.

Die Betonflächen wurden mit Höchstdruckwasserstrahlen vorbereitet, Schadstellen saniert und die Fläche anschließend mit einem OS 4-Anstrichsystem beschichtet. Die Putzflächen wurden partiell ausgebessert und ebenfalls neu beschichtet. Auch Gebäudefugen und Geländer mussten instand gesetzt werden. Durch gründliche Planung reduzierten die Mitarbeiter die Nutzungseinschränkung der Balkone auf ein Minimum. Für jeden der insgesamt vier Bauabschnitte waren zwei Monate angesetzt. In regelmäßigen Baubesprechungen wurden die Abläufe optimiert. Dank der reibungslosen Zusammenarbeit aller Abteilungen wurden alle Termine eingehalten.

Referenz Aalen

Die Leistungen dieser Referenz hat der Standort Aalen erbracht.

zum Standort
×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.
×