Miteinander

Zwei junge Teams sanieren in Stuttgart ein Mehrfamilienhaus und zeigen, was gemeinsam möglich ist

Beitrag lesen

Eine Baustelle, zwei Standorte (von oben links): Christiano Ferreira, Nico Schnepple, Amadoli Lowe, Florian Einhart, Moses Wayas, Manuel Eisele und Matthias Montag.

Spezialisten ins Boot holen

„Wir können Leistungen aus einer Hand anbieten. Das ist ein großer Vorteil für unsere Kunden“, sagt Nico Schnepple. Der Teamleiter vom Standort Filderstadt zeigt auf die Fassade hinter sich. „So wie hier: Die Hausverwaltung war froh, dass wir neben den Anstricharbeiten auch gleich die Betonsanierung und Bodenbeschichtung mit angeboten haben. Auch die defekten Wasserspeier an den Balkonen haben wir ausgetauscht – mit eigenen Fliesenlegern.“ Malerarbeiten seien zwar ihr Kerngeschäft, erklärt Schnepple. „Wir haben aber auch eigene Trockenbauer und Fliesenleger.“ Und wenn eine Bodenbeschichtung ansteht, ruft er beim Standort Bau-Kunststoff in Reutlingen an. „Mit den Kollegen haben wir gute Erfahrungen gemacht. Daher bieten wir solche Leistungen, wenn möglich,  gleich mit an.“ Gemeinsam mit Nico Schnepple betreut Florian Einhart vom Standort Bau-Kunststoff die Baustelle. Die beiden tauschen sich regelmäßig aus.
Für Einhart bietet die Zusammenarbeit Vorteile für alle Beteiligten. „Bei anspruchsvollen Bodenbeschichtungen sind die Malerkollegen gut beraten, wenn sie uns Spezialisten ins Boot holen. Das Gewährleistungsrisiko ist nicht zu unterschätzen."




×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.
×