Aufträge haben Entscheidung für Geraer Standort gebracht

Unternehmensgruppe Heinrich Schmid GmbH & Co. KG hat Büro in der Schmelzhüttenstraße 36 in Gera eröffnet.

Beitrag lesen
Heinrich Schmid Neuer Standort

Die Unternehmensgruppe Heinrich Schmid GmbH & Co. KG verfügt jetzt wieder über einen Standort in Gera.

Von hier aus koordiniert die Firma elf Handwerker – hauptsächlich für Malerarbeiten, zudem für Trockenbau, Boden- Fliesenlege- und Dämmarbeiten. „ Derzeit habe man eine Auftragsfolge von einer dreiviertel Million Euro in der Stadt. „Agierten unsere Jungs bisher von der Leipziger Niederlassung aus, so haben sie nun mehr Nähe zu ihrer Heimat. Denn kommen sie aus Ostthüringen, Altenburg, Schmölln, Werdau, “, beschreibt Niederlassungsleiter Alexander Seifert, der neben Leipzig den neuen Standort betreut.

Vor Ort koordinieren Kevin Dietz und Thomas Graupner das Team. Bei Büroräumen wurde man bei der WBG „Neuer Weg“ in der Schmelzhüttenstraße 36 fündig. „Das ist ein toller Start“, freut sich Alexander Seifert über die Bedingungen und zugleich Nähe zu einem potenziellen Auftraggeber. Sowohl für private Häuslebauer als auch Großkunden will Schmid – übrigens 2018 als „Top-Job“-Arbeitgeber ausgezeichnet – mit gut ausgebildeten Fachkräften Ansprechpartner für Gera und Umland wie Greiz, Schmölln, Zeitz, Altenburg sein. „Wir haben eine Gewerbeanmeldung in Gera, sind in der Handwerksrolle eingetragen, unsere Fahrzeuge führen das hiesige Kennzeichen. Das war uns wichtig. Natürlich wollen wir in der regionalen Baubranche weiter wachsen“, formuliert Alexander Seifert den Anspruch 1914 in Reutlingen gegründet, verfügt das Familien geführte Handwerksunternehmen aktuell über mehr als 100 Standorte in Deutschland und rund 20 in Europa. Erreichbar ist die Heinrich Schmid GmbH in Gera aktuell über: 01709208070.

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Kneisel Redakteurin

OTZ Osthüringer Zeitung

×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.