Studentendorf Schlachtensee in Berlin

Die denkmalgerechte Sanierung des Bauensembles im Südwesten Berlins erfolgte unter maßgeblicher Beteiligung von Heinrich Schmid.

Mehr erfahrenzurück zur Übersicht

Denkmalschutz in guten Händen

Dachsanierung, Fensteraustausch, kompletter Innenausbau – unter Leitung des Standorts Projekt- und Baumanagement aus Chemnitz sanierten Fachhandwerker von Heinrich Schmid in nur sieben Monaten zwei Studentenwohnheime nach den Anforderungen des Denkmalschutzes.

Das Studentendorf Schlachtensee ist ein denkmalgeschütztes Bauensemble das ab den 1950er-Jahren mit Unterstützung der Regierung der Vereinigten Staaten entstand. Insgesamt 28 Gebäude bilden auf dem etwa fünf Hektar großen Grundstück eine kleine, eigene Stadtlandschaft.

Seit dem Jahr 2006 werden die Gebäude kontinuierlich saniert. Die Zimmer werden vergrößert, Bäder eingebaut und Studentenapartments geschaffen. Auch die energetische Ertüchtigung der Häuser steht seither auf der Agenda. Am jüngsten Bauabschnitt, der die Sanierung der Wohngemeinschaftshäuser Haus 24 und Haus 25 betraf, waren Mitarbeiter von Heinrich Schmid maßgeblich beteiligt.

Die Handwerkerleistungen der Mitarbeiter umfassten alle wesentlichen Bau- und Ausbauarbeiten am Objekt. Dazu gehören die Beschichtung von 3.700 Quadratmeter Putzfassade im Außenbereich und 16.000 Quadratmeter Decken- und Wandflächen innen durch die Maler. In den „Buden“ – so die offizielle Bezeichnung der Studentenzimmer – verlegten die Bodenleger und Fliesenleger 2.600 Quadratmeter Linoleumbelag und mehr als 2.000 Quadratmeter keramische Beläge. Die Dachdecker sanierten die beiden Dächer komplett und bauten diese neu auf. Auch die alten Fensteranlagen wurden durch neue, energieeffiziente ersetzt. In den Gemeinschaftsräumen montierten die Fensterbauer große Hebe-Schiebe-Fensterelemente, die einen grandiosen Blick auf das architektonische Kleinod in Schlachtensee ermöglichen.

Nach der erfolgreichen, denkmalgerechten Sanierung der beiden Häuser haben die Handwerker bereits die Arbeiten an zwei weiteren, baugleichen Gebäuden aufgenommen. Nach Abschluss aller Arbeiten bietet das Studentendorf in Schlachtensee rund 900 Bewohnern Platz.

Erbrachte Leistungen

  • Bodenlegearbeiten
  • Brandschutz
  • Dachdeckerarbeiten
  • Fassadensanierung
  • Fliesenlegearbeiten
  • Malerarbeiten
  • Projekt- & Baumanagement
  • Stuck- & Putzarbeiten
  • Trockenbau
  • Wärmedämmung
Referenz Chemnitz

Die Leistungen dieser Referenz hat der Standort Projekt- und Baumanagement Chemnitz erbracht.

zum Standort
×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.
×