Betonsanierung einer Tiefgarage

Die Spezialisten von Heinrich Schmid waren für die fachgerechte Betonsanierung einer Tiefgarage in Nürnberg verantwortlich.

Mehr erfahrenzurück zur Übersicht

Betonsanierung einer Tiefgarage

In dem Nürnberger Parkhaus waren 92 Betonstützen wegen zu hoher Chloridwerte zu sanieren. Zuerst entfernten die Mitarbeiter den Asphalt, um die Betonstützen freizulegen. Während der Arbeiten wurde schnell klar: Hier ist mehr kaputt als ursprünglich angenommen.

Anfangs ging das Planungsbüro nur von den zu hohen Chloridwerten aus. Beim Beginn der Strahlarbeiten stellte sich dann jedoch heraus, dass der Beton in der Randzone nicht über die notwendige Druckfestigkeit verfügte. Somit mussten insgesamt fünfzehn Zentimeter Beton, statt der ursprünglich festgelegten sechs, abgestrahlt werden. Trotz der erheblichen Mehrarbeit wurde die Bauzeit nur minimal verlängert.

Referenz Aalen

Die Leistungen dieser Referenz hat der Standort Aalen erbracht.

zum Standort
×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.
×