Betriebsrestaurant in Stuttgart-Feuerbach

Das Team von Stuttgart-Stammheim führte den Umbau durch.

Mehr erfahrenzurück zur Übersicht

Kompletter Umbau

Bei unserem Kunden, einem großen Industrieunternehmen in Stuttgart-Feuerbach, stand ein umfangreicher Umbau einer Fabrikhalle in eine Mitarbeiterkantine, einschließlich Produktionsküche an. Das Team von HS-Stuttgart-Stammheim war mit mehreren Ausbaugewerken beteiligt.

Herausforderung war die Brandschutzbeschichtung auf den „Harfenträgern“. Die mussten zuerst gestrahlt, um dann mehrmals mit Brandschutz zu beschichten. Es musste eine verhältnismäßig hohe Schichtdicke erreicht werden. Um brandschutztechnische Maßnahmen fachgerecht prüfen und planen zu können, führten unsere Experten eine Bestandsaufnahme, sowie ein gesichertes Gutachten durch.

Die Aufgabe im Bereich der Malerarbeiten bestand darin, dass die Arbeiten sehr anspruchsvoll und aufwendig waren. Die weitere Schwierigkeit war, dass gleichzeitig in denselben Räumen noch Abbruch- und Stemmarbeiten ausgeführt wurden, somit war der Einsatz von Hebebühnen unverzichtbar. Die Zeitslots und die Taktplanung wurden mit den verschiedenen Teams der Gewerke abgestimmt und mit Erfolg umgesetzt.

Die Arbeiten wurden vor allem von Hebebühnen aus ausgeführt. Hier war das Problem die Befahrbarkeit des Untergrundes. Die Bodenflächen waren durchzogen von Schlitzen und anderen Vertiefungen, die umfahren werden mussten. Bei wöchentlichen Jour-Fix-Terminen wurde jeweils die nächsten Arbeiten in den jeweiligen Abschnitten besprochen. Arbeiten wurden in Nebenräumen, Sozialräumen, Küchenbereichen, Technikzentralen und auch in öffentlich zugänglichen Bereichen ausgeführt.

Die Arbeiten wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Schleicher.Ragaller umgesetzt. Das Bildmaterial entstand durch den Fotografen Zooey Braun.


Erbrachte Leistungen

  • Brandschutz
  • Malerarbeiten
  • Stahl- und Betonschutz
×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.
×