Goldene Zeiten für Jubilare

Heinrich Schmid GmbH & Co. KG Stuttgart

Beitrag lesen
Heinrich Schmid feiert seine langjährigen Angestellten

Mitarbeiter im Vordergrund

Während andere Branchen immer schnelllebiger agieren, bekennt sich das Handwerk bewusst zu traditionellen Werten. Heinrich Schmid als mittelständisches Familienunternehmen setzt neben der konsequenten Nachwuchsförderung erfolgreich auf die Erfahrung und Kompetenz langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Einige von ihnen haben seit der Ausbildung ihr gesamtes Berufsleben im Betrieb verbracht und HS auf dem Weg vom reinen Malerbetrieb hin zum Komplettausbauer begleitet. Ob als Hand- oder Kopfwerker, ob auf den Baustellen oder im Büro, jeder Einzelne hat für diesen zukunftsweisenden Strukturwandel sein Bestes gegeben.

Auf Einladung der HS-Regionalleiter Ralf Pöndl und Sven Koch trafen sich am 15. November 2013 im Hotel Adler in Asperg zahlreiche Gäste, um Jubilare aus den HS-Standorten Stuttgart, Ludwigsburg, Heilbronn und Esslingen zu ehren. Auch Gesellschafter Dr. Carl-Heiner Schmid ließ es sich nicht nehmen, diesen besonderen Abend persönlich mitzufeiern. In seinem Grußwort wies er darauf hin, dass die insgesamt 37 Jubilare auf stolze 800 Jahre Unternehmenszugehörigkeit zurückblicken können – allein zehn darunter bringen es auf 30, 35, ja sogar 40 Jahre. Angesichts der Tatsache, dass das Unternehmen Heinrich Schmid selbst 2014 seinen 100-jährigen Geburtstag begeht, lässt sich mit Fug und Recht feststellen: Diese Menschen haben Firmengeschichte geschrieben!

Urkunden gingen jedoch nicht nur an solche „Altgedienten“, sondern auch an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit 10, 15, 20 und 25 Jahren noch fast zu den „Youngstern“ zählen. Jung und Alt bilden bei Heinrich Schmid eben eine eingeschworene Familie. Daher wurde auch jeder der Geehrten mit einer eigenen, ganz persönlichen Laudatio durch Kollegen oder Vorgesetzte bedacht. Und neben Urkunde, Foto und Blumen erhielten die Jubilare ein ganz außergewöhnliches Geschenk: Einen kleinen Goldbarren, der die Betriebszugehörigkeitsjahre in Gramm Gold aufwiegt. Bei so viel schwergewichtigen Erinnerungen gab es genügend Gesprächsstoff, um sich am reichhaltigen Büffet oder in lockerer Runde auszutauschen – im gegenseitigen Respekt vor der einzelnen und gemeinsamen Leistung. Ein wirklich gelungener Abend.

Hintergrundinformation: Mit über 100 eigenständigen Standorten in Deutschland, Frankreich, Österreich, der Schweiz und Spanien und mehr als 3.600 bestens ausgebildeten Ausbauern und Dienstleistern zählt die Heinrich Schmid Unternehmensgruppe zu den führenden Anbietern auf dem Markt. Als Trendsetter im kundenorientierten Handwerk gestalten wir im Auftrag namhafter Kunden Privat-, Handels- und Unternehmensimmobilien im Innen- und Außenbereich. An jedem Standort bieten wir über alle Gewerke hinweg Mehrwert aus einer Hand: Professionell geplant, sorgfältig ausgeführt und termingerecht fertiggestellt.

Mehr Informationen zum Standort Stuttgart-Stammheim

×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.