Die Stützen wieder stark gemacht

Heinrich Schmid GmbH & Co. KG Aalen

Beitrag lesen
Betonstützen Sanierung Heinrich Schmid

Betonsanierungsarbeiten im großen Maß

Nürnberg/Aalen • Für eine Betonsanierung pendelte das Team von Jakob Erath zwölf Wochen zwischen dem Standort in Aalen und der Baustelle in Nürnberg. In einem Parkhaus waren 92 Betonstützen wegen zu hoher Chloridwerte zu sanieren. Dabei stießen die vier Mitarbeiter auf einige Schwierigkeiten.

Nach der Einhausung der Arbeitsbereiche entfernten Vorarbeiter Simon Wirth und seine Kollegen Remo Lautscham, André Fischer und Steven Ritter den Asphalt, um die Betonstützen freizulegen. Während der Arbeiten wurde schnell klar: Hier ist mehr kaputt als ursprünglich angenommen. Teamleiter Jakob Erath: „Anfangs ging das Planungsbüro nur von den zu hohen Chloridwerten aus. Beim Beginn der Strahlarbeiten stellte sich dann jedoch heraus, dass der Beton in der Randzone nicht über die notwendige Druckfestigkeit verfügte. Somit mussten insgesamt fünfzehn Zentimeter Beton, statt der ursprünglich festgelegten sechs, abgestrahlt werden.“

Trotz der erheblichen Mehrarbeit wurde die Bauzeit nur minimal verlängert. „Das lag an meinen Mitarbeitern, die eine tolle Arbeit ablieferten und gut mit der zusätzlichen Belastung umgingen“, sagt Erath.

Heinrich Schmid GmbH & Co. KG

Mehr Informationen zum Standort Aalen

×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.