Raum für Neues

Mit einem Dachgeschossausbau kann ungenutzter Raum schnell und wirtschaftlich bezugsfertig gemacht werden.

Mehr erfahrenzur Übersicht

Dachgeschossausbau

Wohnraum bauen, Heizkosten sparen und Mehrwert schaffen

Ein ungenutztes Dachgeschoss bietet mit einem trockenen Innenausbau attraktive Möglichkeiten zur Nutzung und ist besonders aus wirtschaftlichen Aspekten eine ideale Lösungsmöglichkeit, um bei Platzmangel und zugleich immer teurer werdenden Mietpreisen neuen Wohnraum zu schaffen. Dabei berücksichtigen wir nicht nur Ihre individuellen Gestaltungswünsche, sondern auch gesetzliche Anforderungen, wie zum Beispiel den Schall- und Brandschutz beim Dachgeschossausbau.

Besonders in Großstädten und Ballungsgebieten wird der Wohnraum immer teurer. Besteht Platzmangel in den eigenen vier Wänden, ist es oftmals eine Überlegung wert, den bisher ungenutzten Raum unter dem Dach auszubauen. Mit einem deutschlandweiten Netz an Handwerkern, Technikern und Ingenieuren unterstützen wir bei der Beratung und Planung und übernehmen die Ausführung des Innenausbaus.

Durch flexibel einsetzbare Materialien bietet der Trockenbau ideale Voraussetzungen für Baumaßnahmen und individuelle Gestaltungslösungen im Dachgeschoss. Dabei stellen die Elemente dank Ihres geringen Eigengewichts nicht nur geringe Anforderungen an die Statik der bestehenden Fläche, sondern bieten zugleich als Installationsebenen den notwendigen Platz für Leitungen, Kabel und Rohre.

Um erforderliche Vorarbeiten frühzeitig zu erkennen und Ausbaumaßnahmen fachgerecht planen zu können, starten wir zunächst mit einer Bestandsaufnahme des Dachbodens. Dabei müssen zahlreiche Aspekte berücksichtigt werden. Neben der Überprüfung hinsichtlich der Belastbarkeit, werden mit der Balkenstärke und -lage auch die Voraussetzungen für die Dämmung begutachtet. Entsprechend der vorliegenden Bedingungen wird in Abstimmung mit dem jeweiligen Energieberater oder Planer die notwendige Kombination aus Untersparren-, Aufsparren- oder Zwischensparrendämmung gewählt.

Zusätzlich zur Begutachtung der Brandschutzanforderungen und Planung der Anschlüsse für die diffusionsdichte Schicht in der Form einer Dampfbremse lässt sich zudem die resultierende Raumhöhe sehen. Damit das ausgebaute Dachgeschoss rechtlich als Wohnraum zählt und entsprechend auch als dieser vermietet werden kann, muss eine festgesetzte Mindesthöhe vorliegen. Diese variiert abhängig von regionalen gesetzlichen Vorgaben.

Damit nicht nur Raum, sondern auch eine angenehme Wohnatmosphäre geschaffen werden muss, müssen auch die Faktoren Licht und Klima berücksichtigt werden. Mit einer korrekt dimensionierten Isolierung aus Dämmstoffen, können im Winter Heizkosten gespart werden, während das Wohnklima selbst im Hochsommer erträglich bleibt. Die diffusionsdichte Schicht (Dampfbremse) unter der Dämmung verhindert die Bildung von Kondenswasser. Mithilfe eines Blower-Door-Tests wird die Dichtheit dieser Konstruktion getestet. Auch der Anschluss an Einbauten in der Dachfläche muss korrekt erfolgen. Dachflächenfenster und Dachgauben müssen handwerklich korrekt in das Gesamtkonzept eingebunden werden und zwar in allen Aspekten: Dämmung, Diffusion, Brandschutz, Schallschutz und Optik.

In Kombination mit der Planung und dem Einbau von weiteren Bauelementen sowie der Realisierung von Brandschutz- und Akustikmaßnahmen bieten wir Komplettleistungen für den Innenausbau mit Trockenbau.


Dachstuhlausbau mit Trockenbau

  • Wärmedämmung
  • Dachgeschossaufstockung
  • Brandschutz im Dachgeschoss
  • Schallschutz im Dachgeschos
  • Dachgeschossbekleidung
  • Deckenbekleidung
  • Trockenestrich
  • Systemtrennwände
Trockenbau

In Karlsruhe durften unsere Fachkräfte einen der ersten Knauf-Cocoon Raum im Raum -Systeme in Deutschland einbauen.

Referenz ansehen
×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.