Brandschutz mit System

Baulicher Brandschutz kann dank moderner Trockenbausysteme einfach und effektiv realisiert werden.

Mehr erfahrenzur Übersicht

Brandschutz im Trockenbau

Mit Unterdecken, Trennwänden und Systemböden zu mehr Sicherheit.

Neue Bauvorhaben und Veränderungen an Bestandsgebäuden sind per Gesetz so durchzuführen, dass der Entstehung und Ausbreitung von Bränden vorgebeugt werden kann. Mit modernen Trockenbausystemen und -konstruktionen lassen sich Brandschutzanforderungen sicher, schnell und wirtschaftlich erfüllen. Dank der bauphysikalisch positiven Eigenschaften vieler Werkstoffe, hat sich Brandschutz mit Trockenbau etabliert. Die Möglichkeiten aber auch Probleme sind weitläufig und deshalb ist es essentiell, für jedes Bauvorhaben die richtige Ausführungsweise zu finden.

Wenn eine Brandschutzunterdecke oder eine Trockenbauwand Brandschutz bereitstellen soll, ist eine korrekte Planung und fachgerechte Auswahl der zu verwendenden Systeme und Materialien von oberster Bedeutung. Je nach Ausführung können Feuerwiderstandsfähigkeiten bis 240 Minuten und teilweise darüber hinaus erreicht werden. Ausschlaggebend für die Leistungsfähigkeit sind die verwendeten Baustoffe, die Art und Weise der Unterkonstruktion, die Anzahl an Plattenlagen, die umgebenden Anschlüsse und viele weitere Faktoren. Welche Widerstandsfähigkeit genau gebraucht wird ist dem Brandschutzkonzept oder den baurechtlichen Vorgaben zu entnehmen. Je nach Gebäudeklasse und Nutzung variieren die Anforderungen. Auch hier gilt: jedes Gebäude ist anders und muss auch so betrachtet werden.

Während brandschutztechnische Trockenbaukonstruktionen früher noch belächelt wurden sind sie heute meist die beste Lösung, um die Anforderungen schnell und wirtschaftlich umzusetzen. Die Breite Auswahl an individuellen Lösungen und Ergänzungsmöglichkeiten machen Leichtbausysteme praktisch unersetzlich. Egal ob es um die Ertüchtigung einer Dachschräge, den Bau einer F90 Trockenbauwand oder die Verkofferung eines Stahlträgers geht – mit Trockenbau findet man fast immer eine Lösung.

Mit einem deutschlandweiten Netzwert an qualifizierten Trockenbau- und Brandschutzspezialisten sorgen wir zuverlässig für den Brandschutz in Ihrer Immobilie. Wir beraten Sie herstellerunabhängig und finden das passende System für Ihr Bauvorhaben. Großen Wert legen wir auf die technische Qualifizierung unserer Mitarbeiter, da gerade beim Brandschutz die Auswirkungen im Brandfall fatal sein können. Durch interne und externe Weiterbildungen bei namhaften Instituten wie beispielsweise bei EIPOS (Europäisches Institut für postgraduale Bildung) oder dem TÜV bilden wir jedes Jahr zahlreiche Mitarbeiter weiter. Fachkräfte, Fachbauleiter und Sachverständige für gebäudetechnischen Brandschutz sichern die brandschutztechnische Ausführung ab. Auch durch die langjährige, enge Zusammenarbeit mit Herstellern brandschutztechnischer Systeme gewährleisten wir die korrekte Ausführung und finden oftmals Lösungen, die außerhalb des Standards liegen.

Mit einer hausintern eigens entwickelten Brandschutzsoftware dokumentieren wir die ausgeführten Brandschutzarbeiten nach Ausführung und stellen Ihnen alle erforderlichen Unterlagen wie Verwendbarkeitsnachweise, Bauartgenehmigungen, gutachterliche Stellungnahmen und Fotos digital und online zur Verfügung. Somit haben Sie neben der inneren auch die rechtliche Sicherheit. Und somit den Brandschutz in sicheren Händen.


Wir bietet ein umfangreiches Leistungsportfolio im Bereich baulicher Brandschutz

  • Metallständerwand F30 – F90
  • Unterdecke F30 – F90
  • Brandschutztür T30 – T90
  • Brandschutz Revisionsklappe F30 – F90
  • Brandabschottung
  • Brandwand
  • Brandschutzverglasung
Brandschutz

Unsere Handwerker waren dafür verantwortlich, Flure und Rettungswege brandschutztechnisch sicherzustellen.

Referenz ansehen
×

Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.
×

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.