Logo Heinrich Schmid
Im Wettbewerb
um die besten
Ergebnisse
Die Unternehmen der Unternehmensgruppe Heinrich Schmid verfolgen eine nachhaltige Wachstumsstrategie. Im Dialog mit Menschen und Märkten und näher am Puls des Kunden. Die Standorte und Regionen agieren zum einen unternehmerisch völlig selbstständig, zum anderen nutzen sie Synergieeffekte aus der Vielzahl an Ausbaugewerke, um Großkunden gemeinsam und gebietsunabhängig Leistungen aus einer Hand anbieten zu können. Indem wir vor Ort Wachstumspotenziale nutzen und unternehmensweit die Kostenstruktur verbessern, verbinden wir die Stärken eines Handwerksbetriebs mit den Möglichkeiten eines Global Players.
Heinrich Schmid Unternehmensgruppe
Organisation Bild 441
  • Familienunternehmen in der 4. Generation
  • Über 100 Standorte
  • Vier Regionalgesellschaften
  • Über 4.200 Mitarbeiter
  • Vertreten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien
  • Prämierte Ausbildungsbetriebe mit über
    500 Auszubildenden (ständig wachsend)
  • Eigene Weiterbildungsprogramme in der
    HS-Führungsakademie