zurück zur
Übersicht
Vorheriger
Artikel
Nächster
Artikel
Logo Heinrich Schmid

Wachstum für die Zukunft   14.08.2015

Offenburg. Schon lange war er überfällig: der Ausbau der Niederlassung der Malerwerkstätten Heinrich Schmid in Offenburg. Ein Team von 80 Mitarbeitern bringt am Standort in der Ortenau nicht nur Farbe ins Spiel, sondern bietet das perfekte Konzept für Innen und Außen – vom Wohnzimmer bis zur Industriehalle. Mit dem Umzug in die Isaak-Blum-Straße 2 wurden nicht nur die Lagerflächen an das Wachstum von Heinrich Schmid angepasst, auch der Maschinenpark wurde aufgestockt.

„Somit können wir in Zukunft noch flexibler auf die Wünsche unserer Kunden reagieren“, so Stephan Lägeler.

Seit dem 1. August 2015 stehen dem Offenburger Team von Heinrich Schmid helle und moderne Räume für hochwertige Kundenveranstaltungen zur Verfügung – ein echter Mehrwert für spannende Projekte. Auch für die stetige Weiterbildung der eigenen Fachkräfte sind die Räume geradezu ideal.

Streichen, tapezieren, sanieren, renovieren: nicht nur der Service rund um das Malerhandwerk gehört zur Leistungspalette von Heinrich Schmid. Über die Jahre wurde die Mannschaft stetig um Spezialisten für Trockenbau- Gipser- und Stuckateurarbeiten erweitert. Den passenden Bodenbelag für die jeweiligen Anforderungen kann man in der Isaak-Blum-Straße 2 in Offenburg im neuen Showroom in Augenschein nehmen. Ob Echtholzparkett, Linoleum, Laminat, trendige Vinylbeläge oder Industrie- und Gewerbeböden aus Epoxidharz: Als Trendsetter im kundenorientierten Handwerk bietet Heinrich Schmid über alle Gewerke hinweg Mehrwert aus einer Hand: Professionell geplant, sorgfältig ausgeführt und termingerecht fertiggestellt.


Infomationen zum Standort Offenburg


Heinrich Schmid Systemhaus GmbH & Co. KG
Geschäftsbereich Kommunikation
Frau Edeltraud Nagel
Siemensstraße 20
72766 Reutlingen
E-Mail: presse@heinrich-schmid.de