zurück zur
Übersicht
Vorheriger
Artikel
Nächster
Artikel
Logo Heinrich Schmid

Heinrich Schmid investiert
in die Zukunft   09.10.2013

Spatenstich für Neubau in Altbach

Im Zuge der stetigen Expansion am Standort Esslingen wird Heinrich Schmid im Sommer 2014 seinen Firmensitz nach Altbach verlegen. Der Grund: Sowohl im Kerngeschäft – klassische Malerarbeiten im Innen- und Außenbereich – als auch in den Ausbaugewerken hat sich die Mitarbeiterzahl in den letzten sieben Jahren verdoppelt. Und das Leistungsspektrum ist z. B. um die Bereiche Boden, Trockenbau, Stuck, Projekt- und Baumanagement deutlich erweitert worden. Im Beisein der Altbacher Gemeindevertreter – Bürgermeister Wolfgang Benignus, Kämmerer Wolfgang Wittkowski und Ortsbaumeister Joachim Dangel – wurde mit dem Neubau am 2. Oktober feierlich begonnen.

HS-Standortleiter Christian Erhard und HS-Abteilungsleiter Bernhard Uphoff begrüßten im Namen der Gesellschafter die zahlreichen Gäste. Dr. Carl-Heiner Schmid und seine Söhne konnten aus wichtigen terminlichen Gründen nicht persönlich am Spatenstich teilnehmen, übermittelten jedoch ihre besten Wünsche zum Beginn des ersten Bauabschnittes auf dem insgesamt 7.500 m2 großen Areal. 3.500 m2 davon werden jetzt zunächst mit einem zweistöckigen Betriebsgebäude bebaut: 900 m2 Lager im Erdgeschoss und 900 m2 Büroflächen im Obergeschoss. Damit sind nun die Voraussetzungen geschaffen, um aktuell rund 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 10 Auszubildenden einen modernen Arbeitsplatz zu bieten. Unter einem Dach mit dem Bereich Projekt- und Baumanagement sowie mit guter Verkehrsanbindung über die B10.

„Wie andere Standorte der Unternehmensgruppe Heinrich Schmid auchverfolgen wir eine nachhaltige Wachstumsstrategie. Zum einen unternehmerisch völlig selbstständig, zum anderen unterstützt durch die Gesellschafter, verbinden wir die Stärken eines Handwerksbetriebs mit den Synergieeffekten, die sich aus der deutschlandweiten Präsenz von Heinrich Schmid ergeben“, erläutert Christian Erhard die Philosophie dahinter. „Dazu gehört vor allem, dass man auf die Stärke seiner bestehenden Mannschaft vertrauen kann“, ergänzt Bernhard Uphoff. Ein Ende des Wachstums jedenfalls ist derzeit nicht in Sicht. Ein deutliches Signal dafür ist die Tatsache, dass das Grundstück in Altbach noch jede Menge Ausbaupotenzial besitzt. Es bleibt also spannend, was die Zukunft an Marktchancen und neuen Leistungen bringen wird.

Hintergrundinformation:
Mit über 130 eigenständigen Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Österreich, der Schweiz und Spanien und mehr als 3.600 bestens ausgebildeten Ausbauern und Dienstleistern zählt die Heinrich Schmid Unternehmensgruppe zu den führenden Anbietern auf dem Markt. Als Trendsetter im kundenorientierten Handwerk gestalten wir im Auftrag namhafter Kunden Privat-, Handels- und Unternehmensimmobilien im Innen- und Außenbereich. Auch am HS-Standort Esslingen bieten wir über alle Gewerke hinweg Mehrwert aus einer Hand: professionell geplant, sorgfältig ausgeführt und termingerecht fertiggestellt.
Infomationen zum Standort Altbach


Heinrich Schmid Systemhaus GmbH & Co. KG
Geschäftsbereich Kommunikation
Frau Edeltraud Nagel
Siemensstraße 20
72766 Reutlingen
E-Mail: presse@heinrich-schmid.de